Ihr FAQ-Katalog zur betrieblichen Krankenversicherung

Damit haben Sie auf wichtige Fragen die richtigen Antworten.

Was ist unter einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) zu verstehen?
Was sind die Anforderungen, damit ich eine bKV für meine Mitarbeiter abschließen kann?
Bin ich in der Produktauswahl frei?
Muss ich für alle versicherten Mitarbeiter das gleiche Leistungsversprechen wählen?
Kann ich auch nur bestimmte Gruppen meines Unternehmens absichern?
Wie errechnet sich der Beitrag der BonusMed-Bausteine?
Werden Alterungsrückstellungen für die Mitarbeiter gebildet?
Sind die Beiträge nach Alter gestaffelt?
Berücksichtigen Sie bei der Beitragsberechnung Vorerkrankungen?
Was sind die Besonderheiten des DKV Konzepts?
Warum soll ich mich für die DKV entscheiden? Gibt es Referenzen?
Wann können die versicherten Mitarbeiter an- und abgemeldet werden?
Welche Zahlungsart und Zahlungsweise ist möglich?
Wird ein Skonto gewährt?
Können Sie bei der Rechnungserstellung auch interne Kriterien wie z.B. Kostenstellen berücksichtigen?
Wann endet der bKV-Vertrag?
Gibt es Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Kündigung eines bKV-Vertrages?
Inwieweit entstehen mir Aufwände im Zusammenhang mit den Arztrechnungen meiner Mitarbeiter?
Ist sichergestellt, dass meine Mitarbeiter nicht wochenlang bei der Begleichung von Arztrechnungen in Vorleistung treten müssen?
Welche Onlineservices kann ich als Arbeitgeber nutzen?
Was muss der Arbeitgeber vor der Weitergabe der Mitarbeiterdaten an die DKV beachten?
Können Sie eine Gleichbehandlung aller Mitarbeiter (jung, alt, gesund, krank) sicherstellen?
Warum muss jeder zu versichernde Mitarbeiter eine Einwilligungserklärung (EWE) zum Datenschutz und zur Schweigepflichtentbindung unterschreiben?
Sind die Beiträge zur bKV als geldwertender Vorteil zu sehen, so dass Steuern und Sozialabgaben fällig
werden?
Welche Modelle sind bei der steuerlichen Betrachtung der Beträge zur bKV möglich?
Sind die Beiträge zur bKV als Betriebsausgaben absetzbar?
Sind die Leistungen aus der bKV steuerpflichtig?