Gesundheit

Ergänzende Vorsorgemaßnahmen

Ergänzende Vorsorgemaßnahmen

Es gibt Vorsorgeuntersuchungen, die von den ärztlichen Fachgesellschaften dringend empfohlen werden, die jedoch nicht im im üblichen Krankenversicherungsschutz enthalten sind. Die Kosten sind in der Regel vom Versicherten selber zu tragen. Dazu zählen folgende Untersuchungen:

 

Augencheck

  • Das Glaukom (grüner Star) ist eine tückische Erkrankung, weil sie lange keine Beschwerden verursacht. Treten Symptome auf, ist meist schon ein irreparabler Schaden entstanden. Bis heute ist der grüne Star eine häufige Ursache von Erblindung. Empfohlen ist die Früherkennungsuntersuchungab dem 40. Lebensjahr
  •   ab dem 30. Lebensjahr für dunkelhäutige Patienten
  •  für jeden Patienten mit Verwandten 1. Grades, die unter einem Glaukom leiden

Lungencheck

Mithilfe der Lungenfunktionsprüfung kann der Arzt die Lunge untersuchen. Krankheiten wie Asthma bronchiale oder chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) werden erkannt, bevor sie Beschwerden verursachen. Auch Sportler können so vor einer großen Belastung die Funktionsfähigkeit ihrer Lunge überprüfen lassen.

 

Knochendichtemessung

Osteoporose ist eine Erkrankung, die lange keine Beschwerden verursacht. Kommt es zum Knochenbruch, heilen die Brüche in vielen Fällen nicht folgenlos aus. Durch die Knochendichtemessung (eine spezielle Röntgenuntersuchung) lässt sich das Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche errechnen. Ist das Risiko erhöht, kann gezielt behandelt werden.

 

Schlaganfallvorsorge

Die meisten Schlaganfälle sind Folge einer Gefäßverkalkung der hirnversorgenden Gefäße. Diese Arterien  lassen sich mit einer speziellen Ultraschallmethode, der Doppler-Sonografie, untersuchen. Auf diese Weise sind Gefäßverengungen, krankhafte Gefäßerweiterungen, Seitenunterschiede und andere Gefäßfehlbildungen feststellbar.

 

Reisemedizinische Vorsorge

Die schönste Zeit des Jahres sollten Sie ohne Nebenwirkungen genießen. Empfehlenswert ist eine individuelle reisemedizinische Beratung. Der Arzt kann ihnen sagen, welche Impfungen notwendig sind, sie durchführen und Ihnen einen internationalen Impfausweis ausstellen. Zudem gibt er Verhaltenstipps für den Urlaubsort und hilft bei der Zusammenstellung der Reiseapotheke. Auch eine Nachuntersuchung, z.B. im Anschluss an eine Tropenreise, gehört dazu.

 

Hirnleistungs-Check

Demenz ist eine Erkrankung, die in der Bevölkerung immer mehr zunimmt. Der Hirnleistungs-Check ("Brain-Check") dient der Früherkennung von Demenzen. Dabei wird beispielsweise der Raven-Test durchgeführt. Bei diesem sprachunabhängigen Intelligenztest müssen verschiedene Bilder in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Andere Tests prüfen die Fähigkeit, mathematische Reihen oder sich reimende Wortpaare zu erkennen.

 

Erweiterte Hautkrebsvorsorge

Hautkrebs ist eine aggressive Krebserkrankung, die immer häufiger wird. Um Hautkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen, hilft eine sogenannte Auflichtmikroskopie. Dabei werden Hautveränderungen mit einer Art Lupe betrachtet und beurteilt.

 

Sportmedizinischer Check

Sport hält fit und gesund und kann vielen Krankheiten vorbeugen. Allerdings kann das “Drauflos-Trainieren” auch zu Schäden führen. Bei einem Sportmedizinischen Vorsorge-Check befragt und untersucht Sie der Arzt. Bei Personen über 35 Jahre werden auch ein Belastungs-EKG, eine Lungenfunktionsprüfung und Laboruntersuchungen durchgeführt. Ihr Arzt gibt individuelle Ratschläge, wie weit Sie sich belasten dürfen.

 

Professionelle Zahnreinigung

Trotz täglichem Zähneputzen gelingt die Plaqueentfernung meisten nicht ganz vollständig. Zahnärzte bieten deshalb die so genannte "professionelle Zahnreinigung" (PZR) an, die speziell ausgebildete Prophylaxefachkräfte durchführen. Mit mechanischen Instrumenten wird der Zahnstein in den Zahnzwischenräumen entfernt, mit speziellen Polierbürsten und Pasten werden die Zahnoberflächen gereinigt. Damit verschwinden auch Verfärbungen, die sich durch Rotwein, Kaffee, Tee oder Nikotin bilden. Das Resultat sind glatte Zahnoberflächen, an denen die Plaque nicht so leicht haften bleibt. Zudem bekommen Sie individuelle Anleitungen, wie Sie ihre Zähne besser pflegen können.

Datum: 21. Januar 2011

Unsere Angebote für Sie

87523

Zahnzusatzversicherung

Schützen Sie sich vor Zuzahlungen mit einer privaten Zahnzusatzversicherung

Jetzt informieren