Pflege: Was Sie darüber wissen sollten

Selbstbestimmung

Selbstbestimmung

„Was passiert mit mir, wenn ich pflegebedürftig werde? Kann ich dann trotzdem noch selbst entscheiden, wie man mit mir umgeht? Wie ist das, wenn ich schon für die einfachsten Tätigkeiten wie Rasieren oder Haarekämmen auf Hilfe angewiesen bin? Kann ich dann noch in Würde alt werden oder bin ich anderen ausgeliefert? Und was ist mit meiner Familie oder meinem Partner? Ich möchte ihnen nicht zur Last fallen.“

Das sind die ersten Gedanken, die den meisten Menschen durch den Kopf gehen, wenn sie an die eigene Pflegebedürftigkeit denken.

Dass die gesetzlichen Leistungen nicht genügen, ist seit Langem klar. Mit einer zusätzlichen Absicherung lassen sich diese Ängste und Sorgen reduzieren. Die private Pflegezusatzversicherung der DKV hilft dabei, Ihre Eigenständigkeit und Mobilität auch bei Pflegebedürftigkeit weitestgehend zu bewahren. Denn zusätzliche finanzielle Mittel sorgen dafür, dass Sie selbst bestimmen können, was gut für Sie ist. Sie entscheiden, wie und in welchem Umfang Sie betreut und gepflegt werden möchten.

Unsere Angebote für Sie

87523

Zahnzusatzversicherung

Verdoppeln Sie Ihren Festzuschuss.

Jetzt informieren