Orthopädische Maßschuhe

Orthopädische Schuhe sind medizinische Schuhe, die individuell von einem orthopädischen Schuhtechniker angefertigt werden. Die Schuhe haben die Aufgabe, schwere Bein- und Fußfehlstellungen zu verbessern und beugen eventuellen Fehlbelastungen vor.

Was muss ich bei orthopädischen Maßschuhen beachten?

Orthopädische Schuhe werden ärztlich verordnet, wenn maßangefertigte Einlagen nicht mehr ausreichen, um Schmerzen zu lindern.

Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen wie Hausschuhe, Straßenschuhe oder Sportschuhe.

Wünschen Sie orthopädische Sicherheitsschuhe für Ihren beruflichen Alltag?  Diese sind leider nicht versichert. Bitte sprechen Sie Ihren Arbeitgeber auf eine mögliche Kostenübernahme an.

Ihr behandelnder Orthopäde hat Ihnen orthopädische Schuhe verordnet? Dann besuchen Sie am besten gleich einen Hilfsmittelpartner der DKV. Dort sind Sie und Ihre Füße in den besten Händen!

Die Grundausstattung besteht aus zwei Paar Straßenschuhen und einem Paar Hausschuhen. Die Straßenschuhe haben eine Regelnutzungsdauer von zwei Jahren, Hausschuhe hingegen von vier Jahren.

Das zweite Paar sollte erst nach einer ausreichenden Erprobungszeit angefertigt werden. So können Probleme beim Tragen rechtzeitig erkannt und behoben werden.

Hat diese Antwort Ihre Frage abschließend beantwortet?

Welche Leistungen erhalte ich?

Orthopädische Maßschuhe sind versichert.

Wir erkennen zwei Paar Straßenschuhe und ein Paar Hausschuhe an. Die Straßenschuhe haben eine Regelnutzungsdauer von zwei Jahren, Hausschuhe hingegen von vier Jahren.

Hierfür zahlen wir die tarifliche Leistung (z.B. 30 %, 100 %).*

Durch die Nutzung von orthopädischen Maßschuhen entfällt die Anschaffung konfektionierter Schuhe. Daher bringen wir zusätzlich einen tariflich vorgesehenen Eigenanteil in Abzug.

Nicht versichert sind

  • orthopädische Sport- oder Badeschuhe,
  • orthopädische Sicherheitsschuhe für den beruflichen Alltag und
  • Reparaturen an Sohlen und Absätzen.

* Sind Sie im Basis-, Notlagen- oder Standardtarif versichert? Dann melden Sie sich bitte unter der 0800/3746444.

Hat diese Antwort Ihre Frage abschließend beantwortet?

Welche Unterlagen benötigt meine DKV?

Beziehen Sie zum ersten Mal orthopädische Maßschuhe? Dann schicken Sie uns die Verordnung vom Orthopäden und die Rechnung zu.

Folgeversorgung
Sie sind bereits mit orthopädischen Maßschuhen versorgt und möchten nach Ablauf der Regelnutzungsdauer Neue beziehen?

Dann schicken Sie uns die Rechnung. Auf eine erneute ärztliche Verordnung verzichten wir.

Hat diese Antwort Ihre Frage abschließend beantwortet?

Wer liefert mir das Hilfsmittel? Wer sind die Partner der DKV und wie finde ich sie?

Die DKV arbeitet in ganz Deutschland mit qualifizierten Leistungserbringern zusammen.

Das bieten unsere Hilfsmittelpartner:

  • Beratung zum Hilfsmittel – online, in der Filiale oder vor Ort
  • Qualitativ hochwertige Versorgung
  • Hilfsmittel führender Hersteller
  • Anpassung und Erprobung des Hilfsmittels
  • Schnelle Lieferung
Unsere Hilfsmittelpartner

Hat diese Antwort Ihre Frage abschließend beantwortet?

Kennen Sie schon unsere Unterstützungsangebote?

    Kundenservice gebührenfrei anrufen
    Sie möchten direkt und unkompliziert Kontakt mit uns aufnehmen? Dann wenden Sie sich an unseren telefonischen Kundenservice.
    täglich 7-24 Uhr – gebührenfrei
    Rückruf-Service

    Unser Kundenservice ruft Sie gerne kostenlos zurück

    Rückruf anfordern
    Kundenservice per Live-Chat kontaktieren
    Montags bis Freitags
    07:00 - 19:00 Uhr
    Kundenservice per E-Mail kontaktieren

    Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular