Top-Experten – ausgewählt in Ihrem Interesse.

Sichern Sie sich die Expertise und Erfahrung des bestmöglichen Arztes.

Nach der Diagnose einer schweren Erkrankung - beispielsweise Herzerkrankung, Bandscheibenvorfall, Arthrose im Kniegelenk oder bösartige Tumorerkrankung - bieten wir Ihnen über KombiMed Best Care eine Terminvereinbarung bei einem Top-Experten innerhalb von nur 5 Werktagen (montags bis freitags). Denn für den Behandlungs- und Heilungserfolg ist die bestmögliche Therapie unerlässlich.

  • Die Top-Experten stehen Best Care – DKV Versicherten mit ernsten oder lebensbedrohlichen Erkrankungen für eine schriftliche Zweitmeinung, eine ambulante Sprechstunde und stationäre Behandlung zur Verfügung.
  • Top-Experten-Netz: Inzwischen arbeiten wir mit etwa 100 Top-Experten in ganz Deutschland zusammen, die als herausragende Fachärzte gelten und einen ausgezeichneten Ruf genießen.
  • Sie treffen bei den Top-Experten auf Mediziner, die sich in Ihre Situation versetzen und Ihnen die empfohlenen Behandlungswege mit genügend Zeit verständlich erläutern. Menschliche Zuwendung steht gleichberechtigt neben der bestmöglichen Diagnose und Therapie.

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit. In einer emotionalen Geschichte zeigt der Film die Bedeutung und Einzigartigkeit des KombiMed Best Care auf. Eine junge Frau kämpft sich nach schwerer Krankheit zurück ins Leben. Mit Unterstützung von TOP Experten und der persönlichen Betreuung durch die DKV.

Mit diesen Leistungen sind wir mit KombiMed Best Care für Sie da.

Innerhalb von nur 5 Werktagen (montags bis freitags) organisieren wir einen Termin bei einem Top-Experten in Deutschland. Die Top-Experten gehören zu den besten Spezialisten in ihrem Fachgebiet.

Eine ausführliche Zweitmeinung zur weiteren Behandlung erhalten.

Ist eine Operation erforderlich, organisieren wir hierfür den Termin beim Top-Experten.

500 Euro Pauschale zur freien Verfügung. Beispielsweise für Aufwendungen wie die Anreise zum Top-Experten oder für die Kosten der ambulanten Sprechstunde.

Persönliche Betreuung über das Serviceteam Best Care.
Jeder Patient bekommt seinen ganz persönlichen „Betreuer“. So können alle anfallenden Fragen besprochen werden. Ihr persönlicher Betreuer übernimmt die komplette organisatorische Planung Ihres Sprechstundentermins bei einem Top-Experten.

Zu diesem wichtigen Thema haben wir Informationen für Sie zusammengestellt.

Was sind Top-Experten?
  • Unsere Top-Experten sind anerkannte Spezialisten ihrer jeweiligen Fachrichtung in Deutschland. Sie genießen einen ausgezeichneten Ruf. Sie verfügen über die notwendige Qualifikation und Erfahrung und arbeiten in einer Klinik mit bestmöglicher medizinisch-technischer Ausstattung.
  • Wir arbeiten mit etwa 100 Top-Experten zusammen.
  • Der wissenschaftliche Beirat (Scientific Board) trägt dazu bei, dass nur anerkannte Spezialisten aufgenommen werden und diese einen hohen Qualitätsstandard beibehalten. Wenn Sie von einem Top-Experten behandelt werden, können Sie also sicher sein, auf exzellentes Know-How zurückzugreifen.
Was ist ein Scientific Board?
  • Die Top-Experten der DKV wählen einen wissenschaftlichen Beirat aus ihren Reihen, das Scientific Board. 
  • Das Scientific Board trägt dazu bei, dass nur anerkannte Spezialisten aufgenommen werden und diese einen hohen Qualitätsstandard beibehalten.
Wer sind die DKV Top Experten des Scientific Boards?
Bild Fachangaben Ethos
Univ.Prof. Dr. med. Rolf Kalff

Hirntumorchirurgie

Wirbelsäulenchirurgie

Funktionelle Neurochirurgie (Tiefenhirnstimulation, Schmerztherapie

 

Universitätsklinikum Jena
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

www.neurochirurgie.uk-j.de

"Ich bin für Patienten da und nicht die Patienten für mich; das bestmögliche Behandlungsergebnis steht immer im Mittelpunkt - egal wie sehr die ökonomischen Zwänge auch zunehmen."

Prof. Dr. med. Benno Ure

Minimal invasive Chirurgie

Neugeborenenchirurgie

Thorax-Lungenchirurgie

 

Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Kinderchirurgie

www.mh-hannover.de/246.html

"Mein Engagement hat als besonderes Ziel, Operationen bei Kindern mit möglichst geringer Belastung stattfinden zu lassen und die Kinder und Eltern optimal zu betreuen."

Prof. Dr. med. Maximilian Burger

Prof. Dr. med. Maximilian Burger

Medikamentöse und operative Uro-Onkologie

Rekonstruktive Urologie

Roboter-assistierte Chirurgie

 

Caritas Krankenhaus St. Josef, Regensburg
Klinik für Urologie

Zur Klinik für Urologie

„Das Angebot der modernen Urologie ist groß, gerade wenn man Optionen sinnvoll kombiniert. Das wollen wir an den Menschen bringen- abgewogen, aufeinander abgestimmt, stets an ihm orientiert.“

Prof. Dr. med. Jürgen Ennker

Minimalinvasive Bypasschirurgie

Rekonstruktive Klappenchirurgie

Aortenchirurgie

 

Helios Klinikum Krefeld
Klinik für Herzchirurgie und herznahe Gefäßchirurgie / Herzzentrum

www.ennker.de

"Jeder Patient wird so behandelt, wie ich meine eigene Familie behandeln würde."

Prof. Dr. Dr. med Dagmar Führer

Endokrine Tumorerkrankungen (Schilddrüse, Hirnanhangsdrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere)

Neuroendokrine Tumoren des Gastrointestinaltrakts und der Bauchspeicheldrüse

Diabetes mellitus Typ 1 bis 4 einschließlich Transplantationsdiabetes

Transition (Übergang Kinder- zur Erwachsenenbetreuung)

Transplantationsendokrinologie und -diabetologie

 

Klinik für Endokrinologie & Stoffwechselerkrankungen
Endokrines Tumorzentrum am WTZ und ENETS
Center of Excellence
DDG Diabeteszentrum (Typ 1 und Typ 2) 
Universitätsklinikum Essen

www.endokrinologie.de

„Patienten mit Erkrankungen des Hormonsystems bedürfen individueller und oft hochspezialisierter Therapien. Hormone sind die Botschafter des Lebens und steuern die Funktionen unseres Körpers in seiner Gesamtheit. Ich entschlüssele diese Botschaften und nutze sie, um jeden Patienten persönlich, ganzheitlich zu behandeln. “

Prof. Dr. med. Jan F. Gummert

Minimalinvasive Herzklappenchirurgie

Bypasschirurgie ohne Herz – Lungenmaschine

Herzinsuffizienzchirurgie inc. Transplantation und Herzunterstützungssysteme

 

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Ruhr-Universität Bochum
Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie

www.hdz-nrw.de

"Ich wähle für den Patienten die bestmögliche und schonenste Therapie; ich verbinde medizinische Kompetenz mit menschlicher Nähe."

Prof. Dr. med. Arnulf Hölscher

Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts (Speiseröhre/Magen), minimalinvasiv

Chirurgie der Leber, Gallenwege, des Pankreas

Chirurgie des Dickdarms und des Mastdarms

 

Elisabeth-Krankenhaus Essen
Contilia Zentrum für Speiseröhrenerkrankungen

Zu den Ansprechpartnern der Contilia Gruppe

"Meine Behandlung richtet sich auf die spezielle Erkrankung und das entsprechende Stadium aus, mit allen Möglichkeiten, die ein hochtechnisiertes Großklinikum einem Patienten bietet."

Prof. Dr. med. Marc Horlitz

Katheterablation Herzrhythmusstörungen

Implantation von Schrittmachern uind Defibrillatoren

Herzkatheter, Stentimplantation

Sportkardiologie

 

Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH
Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie
und Rhythmologie
Kooperatives Kölner Herzzentrum beidseits des Rheins

www.khporz.de/fachbereiche/
kardiologie/

"Heute ist mein bester Tag!"

Prof. Dr. med. Andreas Imhoff

Knorpelzell- und Knochenknorpeltransplantationen

Arthroskopische High Tech Chirurgie des Schultergelenks, Endoprothetik

Arthroskopische Chirurgie des Kniegelenks, Endoprothetik

 

Klinkum rechts der Isar (Poliklinik und Klinik für Sportorthopädie)

www.sportortho.de

"Bei der Anwendung der bestmöglichen medizinischen Behandlung steht mein Patient menschlich im Mittelpunkt!"

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Janni

Operative Behandlung von Brust- und Unterleibskrebs

Medikamentöse Tumorbehandlung

Betreuung von Risikoschwangerschaften

 

Universitätsklinik Ulm
Frauenklinik

Zur Universitätsklinik Ulm

"Den Mensch hinter der Erkrankung zu sehen, ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg von Spitzenmedizin und für eine personalisierte Behandlung."

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. h. c. mult. Ulrich Joos, FRCS, FDSRCS

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. h. c. mult. Ulrich Joos

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und kraniofaziale Fehlbildungen

Kopf-Hals-Tumoren

Implantologie

 

MVZ Kopfzentrum Duisburg

Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord

www.mkfg-muenster.de

"Eine auf den einzelnen Menschen abgestimmte medizinische Versorgung auf höchstem Niveau, vertrauensvolle persönliche Beratung und Begleitung stehen für mich im Vordergrund."

Dr. med. Gunda Leschber

Dr. med. Gunda Leschber

Minimalinvasive Lungenkrebsoperationen

Operationen von Lungenmetastasen

Operationen von Veränderungen der Luftröhre und Brustwand

 

Evangelische Lungenklinik Berlin
Klinik für Thoraxchirurgie

Zur Evangelischen Lungenklinik - Berlin

"Meine wichtigste Aufgabe ist die Behandlung von Krankheiten unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse meiner Patienten, um ihnen eine exzellente Lebensqualität zu erhalten."

Prof. Dr. med. Werner Lichtenegger

Prof. Dr. med. Werner Lichtenegger

Operative Gynäkologie

Geburtshilfe

Gynäkologische Onkologie
Spezialisierung auf Gebärmutterhals- und Eierstockkrebs

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hans Lippert

Minimalinvasive Chirurgie und chirurgische Endoskopie

Kolorektale Leber-Pankreas-Chirurgie

Transplantationen

 

Universitätsklinikum Magdeburg
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

www.med.uni-magdeburg.de/kchi.html

"Ich trage persönlich die Verantwortung für die Diagnostik und Behandlung – auch über den klinischen Aufenthalt hinaus. Ich möchte die Lebensqualität des Patienten verbessern."

Prof. Dr. med. Bernward Passlick

Minimalinvasive Lungenkrebsoperationen

Gewebeschonende lungen-
parenchymerhaltende Operationen

Operation von Lungenmetastasen

 

Klinik für Thoraxchirurgie,
Universitätsklinikum Freiburg

www.uniklinik-freiburg.de/thoraxchirurgie/live/
krankheitsbilder/pneu.html

"Ich verbinde konzentrierte Präzisionsarbeit mit warmherziger Patientenfürsorge."

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Herbert Rübben

Medikamentöse und operative Uroonkologie

Rekonstruktive Urologie

Kinderurologie

 

HELIOS Marien Klinik
Urologische Klinik

www.helios-kliniken.de/klinik/duisburg/
fachabteilungen/urologie

"Bei meinen Patienten möchte ich das Krankheitsbild richtig erkennen und ihre Bedürfnisse verstehen, um dann eine patientenorientierte Behandlung einzuleiten."

Dr. med. Peter Schäferhoff

Arthroskopische Eingriffe an Knie (u.a. vordere und hintere Kreuzbandchirurgie), Schulter (u.a. Stabilisierung, Rotatorenmanschetten-rekonstruktion), OSG, Ellenbogen

Knorpelchirurgie autologe Chondrocytentransplantation, Meniskustransplantation, Endoprothetik

 

MediaPark Klinik
Fachbereich für Orthopädie, Sportmedizin und Chirotherapie, Durchgangsarzt

www.orthopaedie-mediapark.de

"Ich behandele meine Patienten so, wie ich selbst gern behandelt werden würde."

Prof. Dr. med. Hans Tesch

Internistische Onkologie

Mammakarzinom

Chronische myeloische Leukämie (CML)

 

Centrum für Hämatologie und Onkologie Bethanien
Agaplesion Bethanien Krankenhaus Frankfurt/ Main

www.onkologie-bethanien.de

"Ich bemühe mich, den Menschen mit einer Krebserkrankung in seiner Not zu verstehen, ihn umfassend über Diagnostik und Therapiemöglichkeiten aufzuklären und ihm persönlich zur Seite zu stehen."

Prof. Dr. med. Volker Tronnier

Wirbelsäulenchirurgie

Neuroonkologie

Funktionelle Neurochirurgie

 

Universitätsklinik Schleswig-Holstein
Campus Lübeck
Klinik für Neurochirurgie

www.neurochirurgie.uni-luebeck.de

"Nicht alles was medizinisch machbar ist, ist zum Nutzen des Patienten; ich sehe zuerst den Menschen und behandle ihn so, wie ich es für mich selber wünsche."

Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Kinderheilkunde

Atemwegserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

Allergien bei Kindern und Jugendlichen

Abwehrschwäche bei Kindern und Jugendlichen

 

Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

„Ich ermögliche Kindern trotz Handicap autonom, selbstbestimmt und mit Freude zu leben!“

Bei welchen Erkrankungen sind die Top-Experten an Ihrer Seite?

Bis zum vollendeten 20. Lebensjahr

  • Angeborene Fehlbildungen, wie z. B. Herzklappenfehler oder Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte
  • Bösartige Tumorerkrankungen, wie z. B. Blutkrebs
  • Chronische körperliche Erkrankungen, wie z. B. Zuckerkrankheit, Rheuma, Asthma bronchiale, Epilepsie oder Morbus Crohn
  • Komplikationen nach Unfallverletzungen, wie z. B. Knochenfehlstellung oder Bewegungseinschränkungen

 

Ab dem vollendeten 20. Lebensjahr

  • Bösartige Tumorerkrankungen, wie z. B. Lungenkrebs, Darmkrebs, Brustkrebs
  • Gutartige Tumoren des Nervensystems, wie z. B. Tumor der Hirnhaut oder des Hörnervs
  • Herzerkrankungen, wie z. B. Verengung der Herzkranzgefäße, Herzrhythmusstörungen
  • Arterielle Gefäßerkrankungen, wie z. B. Erweiterung der Bauchschlagader, Verengung der Beinschlagader
  • Erkrankungen der Wirbelsäule mit Beeinträchtigung von Nerven, wie z. B. Bandscheibenvorfall
  • Erkrankungen und Verletzungen des Kniegelenks und des Schultergelenks, wie z. B. Arthrose, Kreuzbandriss
  • Komplikationen nach Unfallverletzungen, wie z. B. Lähmungserscheinung, Bewegungseinschränkung
Wie erreichen Sie unser Serviceteam Best Care?

Telefon 0800 3746-065
E-Mail Bestcare@dkv.com

  • Jeder Patient bekommt seinen ganz persönlichen Betreuer, der sich Zeit nehmen kann für alle Fragen und sich zugleich um die komplette organisatorische Planung eines Sprechstundentermins bei einem Top-Experten innerhalb von nur 5 Werktagen (montags bis freitags) kümmert.
Warum ist die Kombination von KombiMed Best Care mit einem zusätzlichen Krankenhaus-Schutz erforderlich?
  • Die Behandlungskosten im Krankenhaus (z.B. Chefarzt, OP, Ein- bzw. Zweibettzimmer) werden über eine Krankenhaus-Zusatzversicherung oder eine private Krankheitskosten-Vollversicherung bzw. Beihilfeversicherung mit entsprechendem Krankenhaus-Schutz abgedeckt.
  • Best Care bietet die Terminvermittlung innerhalb von nur 5 Werktagen (montags bis freitags) zum Top-Experten und zahlt Ihnen eine 500 Euro Pauschale. Mit dieser Pauschale können beispielsweise die Anreise zum Top-Experten finanziert oder die Kosten für die ambulante Sprechstunde bezahlt werden.
Welchen Leistungsumfang hat der zusätzliche Krankenhaus-Schutz zu erfüllen?

KombiMed Best Care muss mit einem Krankenhaus-Schutz bestehen, der folgende Mindestvoraussetzungen erfüllt:

  • Chefarztbehandlung, mindestens bis zu den GOA-Höchstsätzen.
  • Mindestens 2-Bett-Zimmer

Bei der DKV erfüllen die Zusatz-Tarife KGZ1/2 bzw. KS1/2 die Mindestvoraussetzungen. Auch viele DKV-Kranken-Vollversicherungen sowie Beihilfeversicherungen erfüllen diese Mindestvoraussetzung.

KombiMed Best Care kann

  • zusammen mit einem DKV-Krankenhaus-Zusatzschutz, einer Kranken-Vollversicherung oder Beihilfeversicherung beantragt werden.
  • beantragt werden, wenn bereits ein DKV-Krankenhaus-Schutz mit den Mindestvoraussetzungen besteht (Zusatzversicherung, Kranken-Vollversicherung oder Beihilfeversicherung).
  • beantragt werden, wenn bei einem Mitbewerber ein Krankenhaus-Zusatzschutz mit den Mindestvoraussetzungen besteht.

Welche Vorteile bietet der Krankenhaus-Schutz?
Krankenhäuser unterscheiden sich im Angebot der Therapiemöglichkeiten, in den Erfahrungen hinsichtlich Behandlung, Pflege und operativen Eingriffen. Nicht jedes Krankenhaus ist daher gleich gut für eine Krankheit geeignet. Und Ihre Krankenkasse darf bei der Wahl des Krankenhauses mitreden, um Kosten zu sparen.

Es ist wichtig, die freie Wahl zu haben:
Die freie Wahl, sich für das Krankenhaus zu entscheiden, das genau die Behandlung und Therapie bietet, die Sie benötigen. Denn das richtige Krankenhaus mit kompetenten und erfahrenen Ärzten und Pflegepersonal sowie modernster Ausstattung zu wählen, kann für Ihre Heilungschancen und die spätere Lebensqualität entscheidend sein.

Sie schaffen mit dem Krankenhaus-Schutz, beispielsweise mit einer Krankenhaus-Zusatzversicherung, die Voraussetzung für die freie Krankenhaus- und Arztwahl – und das bundesweit.

Freie Wahl – mit unseren Premium-Krankenhaus-Zusatztarifen KGZ und KS

  • Privatpatient im Krankenhaus – bei Krankheiten und nach Unfällen
  • Freie Krankenhauswahl – auch Privatkliniken
  • Freie Arztwahl – auch Chefarzt
  • Freie Wahl – ob Ein- oder Zweibettzimmer

Sie sind interessiert? Hier geht es zum Onlineabschluss.

Kundenservice gebührenfrei anrufen
Sie möchten direkt und unkompliziert Kontakt mit uns aufnehmen? Dann wenden Sie sich an unseren telefonischen Kundenservice.
täglich 7-19 Uhr – gebührenfrei
Rückruf-Service

Unser Kundenservice ruft Sie gerne kostenlos zurück

Rückruf anfordern
Kundenservice per Live-Chat kontaktieren
Montags bis Freitags
07:00 - 19:00 Uhr
Kundenservice per E-Mail kontaktieren

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular