So funktioniert der DKV Hilfsmittelservice

Der Kontakt zum Fachmann ist schnell hergestellt

Ganz gleich, ob man ein Sauerstoffgerät, einen Rollstuhl oder ein Krankenbett benötigt – schnell muss es gehen. Der Hilfsmittelservice der DKV sorgt für schnelle und reibungslose Abläufe. So verlieren Sie keine Zeit mit Telefonaten und dem mühsamen Einholen von Angeboten, um zu Ihrem Hilfsmittel zu kommen.
 

Wie sind die Abläufe?

Der erste Schritt erfolgt über Ihren behandelnden Arzt. Er verordnet Ihnen ein Hilfsmittel, wie z. B. eine Orthese, ein Schlaf-Therapiegerät oder ein Krankenbett. Im nächsten Schritt setzen Sie sich direkt mit dem Hilfsmittelpartner in Verbindung. Natürlich ist auch der Hilfsmittelservice der DKV für Sie da und gibt Ihren Auftrag - auf Wunsch - direkt an einen Hilfsmittelpartner der DKV weiter. Möchten Sie lieber zu Hause oder vor Ort beraten werden? Das entscheiden natürlich Sie! Nun haben Sie es fast geschafft: Sie erhalten das benötigte Hilfsmittel. Und auch die Bezahlung wird ganz unkompliziert geregelt. Auf Wunsch rechnet der Hilfsmittelpartner die versicherten Leistungen direkt mit der DKV ab.

Die Grafik zeigt es noch einmal auf einen Blick: So einfach ist alles geregelt.

 

    Kundenservice gebührenfrei anrufen
    Sie möchten direkt und unkompliziert Kontakt mit uns aufnehmen? Dann wenden Sie sich an unseren telefonischen Kundenservice.
    täglich 7-19 Uhr – gebührenfrei
    Rückruf-Service

    Unser Kundenservice ruft Sie gerne kostenlos zurück

    Rückruf anfordern
    Kundenservice per Live-Chat kontaktieren
    Montags bis Freitags
    07:00 - 19:00 Uhr
    Kundenservice per E-Mail kontaktieren

    Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular